Wir trauern um unser Mitglied, Gerard Lepelletier, der im Alter von nur 64 Jahren verstorben ist.

Gerard war ein angesehenes Mitglied in unserem Verein und ein angesehener Merens-Züchter. Er war ein liebenswerter Mensch und hatte ein unschätzbares Wissen über die Stammbäume der Merens und wusste genau welcher Hengst was vererbt.

Er hat 2010 auf unserem Messestand auf der Eurocheval in Offenburg einen jungen Hengst vorgestellt der aufgrund seiner Ausgeglichenheit und Charme sofort einen neuen Besitzer fand.

Auch dieses Jahr stellte er 2 jungen Pferden aus seiner Zucht vor, die sofort verkauft wurden.

In Bouan bei den Körungen wurde er in diesem Jahr sehr gelobt für den guten Zustand des von Ihm für den Deckeinsatz im Elsaß gemieteten Hengst Tadjik. Tadjik war 4 Jahr im Deckeinsatz bei Familie Lepelletier und wurde in diesem Jahr "Champion supreme" der Senior-Hengste. Eine tolle Auszeichnung, auch für Gerard.

Mit Gerard Lepelletier verliert die Merens-Zucht einen erfolgreichen Züchter und der Verein ein sehr sympathisches Mitglied.

Wir wünschen seiner Familie alles Gute und die Kraft die Merenszucht in seinem Sinne weiterzuführen.

Betsy Zwicknagl